zurück

Gemeinsam gut leben

Ein Kurzurlaub für vier Tage

Image
©LHH

Das erste Schulhalbjahr war ja gefühlt schon kurz vor Weihnachten vorbei. Aber halt, da war doch noch etwas: Drei Wochen Schulzeit zu Beginn des neuen Jahres, eventuell auch noch Klassenarbeiten, auf die viele gedanklich doch nicht so richtig vorbereitet waren, Halbjahreszeugnisse und dann zwei Tage Schulferien. Ein Montag und ein Dienstag. Das Wochenende davor lädt dazu ein für vier Tage einen Kurzurlaub zu machen. Wer aber keinen Kurzurlaub geplant hat und für die freien zwei Tage auch noch keine richtig gute Idee hat, kann das Angebot der Stadtteilkultur im Stadtteilzentrum Mühlenberg „Weiße Rose“ nutzen oder auch ein digitales Angebot des Stadtteilzentrums Lister Turm.

Im Stadtteilzentrum Mühlenberg „Weiße Rose“ ist die Mitmachausstellung der Netzwerkstatt Einfallsreich zu Besuch. Bei der interaktiven Ausstellung können Kinder an verschiedenen Stationen experimentieren, gestalten und mit allen Sinnen wahrnehmen: Kopfräume bestaunen, wachsende Landschaften entwerfen oder auf Hosentaschenreise gehen. Die Wanderausstellung wurde von Studierenden der Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover gestaltet und ist eine Kooperation zwischen der Kunstschule KunstWerk, der Leibniz Universität Hannover, der Stadt Hannover und dem Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).

Die Ausstellung kann zu folgenden Zeiten besucht werden:

Di 31.01. von 15 bis 17 Uhr

Mi 01.02. von 14 bis 17 Uhr

Do 02.02. von 14 bis 17 Uhr

Anmelden kann man sich bei astrid.borgas@hannover-stadt.de  oder unter der Telefonnummer +49 511 168 49635.

Das Stadtteilzentrum Lister Turm bietet zeitlich unabhängig die Actionbound-Rallye Wetter, Wald und Klima(wandel) als Spielangebot: Eine spannende digitale Rallye!

Hier kann man zur Forscher*in im Wald werden. Dafür muss man zum Beispiel Rätsel knacken, Aufgaben lösen und Dinge suche. Um die Rally zu starten braucht man die kostenlose Lern-App Actionbound. Den QR-Code hier oder am Startpunkt am Stadtteilzentrum Lister Turm scannen und schon startet die digitale Schnitzeljagd quer durch die Eilenriede. Wenn keine mobilen Daten genutzt werden sollen, kann unter diesem Link: https://actionbound.com/bound/klimatourlisterturm oder per QR-Code der Bound runtergeladen werden, um ihn vor Ort Offline zu spielen. Das kostenfreie Angebot ist für Familien mit Kindern ab sechs Jahren geeignet und kann jederzeit mit dem eigenen Handy gespielt werden. Dauer: Ca. 60 bis 90 Minuten. Start und Ziel: Stadtteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100, 30177 Hannover.  

Autor*in: Sandra Materia (Stadtteilkultur/ Kulturelle Kinder- und Jugendbildung, Fachbereich Kultur, Landeshauptstadt Hannover)

 

 

 

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 20 Jan, 2023