zurück

Gemeinsam gut leben

Eine dänische Weihnachtstradition: Wenn die Weihnachtswichtel einziehen

Image
Sie können die Kinder in der Vorweihnachtszeit mit Geschichten vom Wichteln erfreuen. ©Foto: Michael Schwarz

Draußen wird es kalt. Der Dezember kündigt sich an. Die Kinder spielen wieder mehr drin und möchten beschäftigt werden. Das ist der perfekte Zeitpunkt um Weihnachtswichtel einziehen zu lassen.
Die Geschichte dahinter ist folgende:
Wenn auf einmal irgendwo im Haus eine kleine Wichteltür zu sehen ist, dann ist es nicht mehr lang bis Weihnachten. Seit vielen Jahrhunderten sind die kleinen Wichtel (dänisch: Nisse) fester Bestandteil in der dänischen Weihnachtstradition. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit zieht das kleine Wichtelwesen mit der charakteristischen roten Mütze bei den Familien in Dänemark ein. Auch wenn man sie nur sehr selten zu Gesicht bekommt und häufig nur die kleine Wichteltür (dänisch: Nissedør) erste Hinweise auf den Einzug geben, erfreuen die Wichtel sich besonders bei den Kindern großer Beliebtheit.

Hier gibt es also viel kreativen Spielraum. So kann zuerst nur eine Baustelle die Wichtel ankündigen, kleine Briefe vom Wichtel sind zu finden und die Kinder erwarten den Einzug der kleinen Gestalt.
Ist das Wichtelwesen dann eingezogen, können eine Menge lustiger Dinge im Haus passieren. Vielleicht finden die Kinder morgens ihre Pullover falsch herum oder mit Knoten im Ärmel vor. Plötzlich tauchen Briefe von den Wichteln auf, sie stellen sich mit Namen vor und produzieren dabei lustige Rechtschreibfehler. Oder die morgendliche Milch hat sich durch Lebensmittelfarbe violett verfärbt.

Das Schöne am Weihnachtswichteln ist, dass sie die Phantasie der Kinder anregen und sie auf tolle Geschichten mitnehmen. Das schärft die Aufmerksamkeit und führt manchmal zu lustigen Gesprächen in der Schule („Was macht dein Wichtel Tomte? Mein Wichtelmädchen Lilli hat gestern Nacht Orangenschalen im Flur verstreut und die Zahnbürste in den Schuh von Opa gesteckt.“).

Wenn Sie also Lust und Zeit haben Ihren Kindern im Grundschulalter eine Freude zu bereiten, dann erfinden Sie doch einfach auch den Einzug eines Wichtels und lassen eine Wichteltür in Küche oder Wohnzimmer entstehen.

Fühlen Sie sich inspiriert? Dann schauen Sie gern unter dem unten stehenden Link nach. Dort gibt es Bastelanleitungen für die Wichtelbaustelle und einiges mehr.
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.
Ihre Kinder werden sich freuen.

https://wichteltueren.de/downloads-und-freebies/

 

 

Autor*in: Michael Schwarz, LHH 40.13 Pädagogische Programme

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 14 Dez, 2022