Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
zurück

Gemeinsam gut leben

Familien-Forum: Zusammen groß werden

Image
Eine Veranstaltung, bei der das Zusammentreffen, der Informationsaustausch, Wissen, Wachstum und Unterstützung großgeschrieben werden. © Heller-Grafikdesign

Los geht’s am 14. September in der Zeit von 9.30 bis 18 Uhr sowie am 15. September in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4, 30459 Hannover.

Es ist uns wichtig, dieses Forum in Präsenz zu veranstalten, um den immer noch stattfindenden Isolationsprozessen z.B. durch die Pandemie und der damit einhergehenden Verinselungen, etwas Nachhaltiges entgegenzusetzen.

Warum Du beim Familien-Forum dabei sein solltest

  • Fachlicher Input: Praxisnahe Vorträge von Expert*innen, wie Nora Imlau, Klaus Kokemoor, Inke Hummel, Mannigfaltig e.V., Saskia Niechzial von „liniert-kariert“ u.v. a., die dich dabei unterstützen, Dein Familienleben zu stärken und alltagstaugliche und zugewandte Lösungen für ein Leben mit Kindern zu finden.
  • Orientierung und Austausch: Du, ob Elternteil oder Fachkraft wirst erfahren, dass Du bist nicht alleine mit deinen Herausforderungen und Fragen bist.
  • Nachhaltige Vernetzung: Beim Marktplatz der Möglichkeiten knüpfst Du Kontakte und tauschst Dich mit Gleichgesinnten aus. Wir sind überzeugt, dass aus Austausch, Wachstum und Entwicklung entsteht.

Kinder sind unsere Gäste

Es gibt Angebote wie Zirkus, Rugby, einen Kinderraum, Vorlesestunde, Medien-, Mal- und Bastelangebote, etc., an denen du mit deinem Kind oder dein Kind alleine teilnehmen kann.

Wir stellen in den Fokus, was wirklich zählt

Das Kind und Du. Mit Bildung, Vernetzung und Austausch bieten wir Dir und Deinen Kindern bis ins Grundschulalter wertvolle Unterstützung an. Lasst uns gemeinsam die Segel Richtung Zukunft setzen, in der sich jede*r geborgen und gestärkt fühlt.

Offen für alle

Dank unserer fairen Preispolitik begrüßen wir jede Familie herzlich. Ob Elternteil, Fachkraft, Verwandte oder Großeltern, bist du daran interessiert Kinder zeitgemäß ins Leben zu begleiten, dann bist du herzlich Willkommen auf unserem Familien-Forum.

Ein Forum dank starker Partnerschaften

Wir sind dankbar für die Unterstützung durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, den Humboldt Verlag und die Stadtteilkultur Hannover, sowie für die Kooperation mit Kiran Deuretzbacher und Franzi Helms.

Unter www.kinderschutz-niedersachsen.de und www.einetrachtliebe.de können Sie Näheres erfahren und anschauen.

Eintritt:      

Kombiticket               14. – 15.09.2024                     45,00 EUR / mit HAP* 22,50 EUR

Samstagticket           14.09.2024                               30,00 EUR / mit HAP* 15,00 EUR 

Sonntagticket           15.09.2024                                20,00 EUR / mit HAP*  10,00 EUR

*mit HannoverAktivPass. Der gültige HAP ist bei Kauf und Eintritt vorzuzeigen.

Ticketkauf: Tickets gibt es bei uns unter fzh-linden@hannover-stadt.de und können per Email reserviert und vor Ort abgeholt oder direkt vor Ort zu den Öffnungszeiten gekauft werden. Verkauf startet ab Montag, 10.06.2024, 18:00 Uhr.

Sie können Tickets auch online kaufen: ticket2go – mehr live erleben!  oder direkt 

ACHTUNG: Beim Onlinekauf entstehen Gebühren je nach Ticketart in Höhe von etwa 5,00 – 1,00 EUR zusätzlich zu dem Eintrittspreis.

 

Autor*in: Elias Sauer (Freizeitheim Linden)

Datum: 26 Jun, 2024