zurück

Gemeinsam gut leben

Herbstbasteln mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter

Image
Bunte Blätter, Kastanien, Eicheln und Buchen - überall vor der Tür finden wir Herbstschätze. ©Rebecca Ahlbrecht

Warum selbstgebastelte Herbstdekoration?
Sie bringt eine ganz besondere Stimmung in die Wohnung und ist auch als Geschenk bestens geeignet.

Was muss man beachten, bevor man sich an die Arbeit macht?
Die Materialien dürfen (und müssen) wir selbst aussuchen. Plant also etwas Zeit zum Suchen und Sammeln in der Natur ein. Baumfrüchte und Blätter sollten außerdem Zeit zum Trocknen haben und Blätter eventuell einige Tage z.B. zwischen dicken Büchern gepresst werden.
Denkt außerdem daran, dass ihr für manche Hilfsmittel (Schere, Nadel und andere) die Erlaubnis von Erwachsenen brauchen könntet. Hilfreich sind außerdem Kleber, Faden und (Transparent-)Papier. Zum Schmücken eignen sich Watte, Stifte, Wackelaugen oder weiteres aus der Natur.

Nun kann es losgehen!

“Kastanienfiguren“
Markiert die Punkte auf den Kastanien, durch die später ein Faden gefädelt oder Zahnstocher hineingesteckt werden sollen. Stecht die Löcher oder lasst euch dabei helfen (Vorsicht: Die Haut der Kastanien kann glatt sein!). Baut die Figuren nach euren Wünschen zusammen und schmückt sie!

©Rebecca Ahlbrecht

“Apfelbäume“
Eine alte Toilettenpapierrolle ist der Stamm an den ein Pappteller (oder ähnliches, hauptsache rund) als Baumkrone gesteckt wird. Dazu machst du zwei kleine Schnitte mittig in die Rolle und steckst die Krone hinein.

“Igel” und “Apfel“
Hier findest du die Bastelvorlage zum Download (PDF) für je einen Igel und Apfel. Diese kannst du z.B. ausschneiden, bemalen, mit Blättern bekleben und so weiter.

“Drachen“
Außerdem kannst du eine Bastelvorlage inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Drachen herunterladen, in der auch alle benötigten Materialien aufgelistet sind.

“Apfeldruck
Kennst du schon den Apfeldruck? Halbiere einen Apfel vorsichtig und bemale die Schnittfläche mit orangener Tusche. Presse diese nun auf ein Blatt. Nun kannst du den Druck noch z.B. mit Stiften, Tusche oder Fäden verzieren und lässt so witzige Halloween-Kürbisse entstehen!

 

Viel Spaß beim Basteln! 🙂

 

Autor*in: Sachgebiet Pädagogische Programme (LHH, Fachbereich Schule)

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 02 Nov, 2022