zurück

Mach dich schlau!

IdeenExpo 2022

Image
© Rebecca Ahlbrecht

Menschenströme, die sich in Richtung Expogelände bewegen, volle Hallen, volle Stufen, ausgelassene Stimmung und Musik – Eindrücke der IdeenExpo 2022 in Hannover.

Unter dem Motto “Mach doch einfach!” startete nach coronabedingter Pause die IdeenExpo mit einem neuem Besucher*innen-Rekord!

Das diesjährige Event für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren hatte viel zu bieten:
Schüler*innen sowie Interessierte konnten in drei Hallen und auf dem riesigen Außenbereich des Messegeländes in unzählige Berufsfelder abtauchen. Zukunftstechnik konnten erlebt und auch selbst ausprobiert werden. Eingeteilt wurden diese u.a. in “Digitale Welten”, “Mobilitätsmeile”, “ProduktionsKosmos” und “LifeScience Area”. Dort konnten Schüler*innen Betriebe kennenlernen, sich informieren und mitmachen: zum Beispiel Metall zu Schmuck verarbeiten, Roboter programmieren, ein Dachbeet anlegen oder ein Computerspiel designen.

Darüber hinaus hatten Interessierte die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen und beispielsweise Eis und Cocktails herzustellen. Neben den Workshops, den Ausstellungen und den Angeboten zum Mitmachen gab es verschiedene Gäste aus Politik und Wissenschaft, You-Tube-Stars und Influencer*innen, die auf Bühnen interviewt wurden.

Neben den berufsorientierenden Angeboten stand auch das Thema Nachhaltigkeit im Fokus der IdeenExpo. Im Planet Nachhaltigkeit stellten sich nachhaltige Schülerfirmen vor, wurden Themen wie Up- und Recycling, nachhaltiger Konsum und fairer Handel aufgegriffen. Als weiteres Highlight wurde Luisa Neubauer am 7. Juli unter dem Motto “Ranga trifft…” begrüßt.

Nicht nur tagsüber, auch abends reizte die IdeenExpo mit kostenlosen Konzerthighlights von Jan Delay oder Casper.

Schüler*innen, Familien und interessierte Erwachsene kamen dieses Jahr wieder vollumfänglich auf ihre Kosten. Dieses Event ist ein Highlight!

 

Autor*in: Schulplanung und Pädagogik, Sachgebiet Pädagogische Programm, LHH

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 13 Jul, 2022