zurück

Gemeinsam gut leben

Kinder für Bücher begeistern

Image
Freude am Lesen/ © LHH/Marion Coers

Das könnt ihr mit euren Kindern noch bis zum 1. März in der Zentralbibliothek in der Hildesheimer Straße 12. Als Ersatz für den ausfallenden Bilderbuch-Sonntag gibt es dort eine große Ausstellung mit aktuellen Bilderbüchern.

Normalerweise hätte am kommenden Sonntag nämlich mit dem alljährlichen Bilderbuch-Sonntag ein großer Ideenmarkt für Eltern mit ihren Kindern im Alter von null bis sechs Jahren stattfinden sollen. Bereits seit 15 Jahren kommen Hannoveraner Eltern mit ihren Kindern an einem Sonntag Ende Januar oder Anfang Februar in den Pavillon , entdecken neue Bücher und erhalten vielfältige Anregungen für Aktivitäten zur Sprachförderung und zur Einstimmung auf das Lesen. Die Partner*innen des Lesenetzwerkes der Stadtbibliothek Hannover geben Tipps und wertvolle Anregungen zum Vorlesen und zum spielerischen Umgang mit Bilderbüchern. Denn sie wissen: gemeinsam mit dem eigenen Kind ein Bilderbuch anzusehen, ist die einfachste und zugleich wirkungsvollste Methode für Eltern, früh die Grundlage für die Freude an Büchern und das Interesse am Lesen zu wecken.
 

Pläne kurzfristig zu ändern und kreative Ersatzlösungen zu finden, daran haben sich Veranstalter*innen in den letzten zwei Jahren gewöhnen müssen. Also heißt es in diesem Jahr: nicht verzagen, ab in die Ausstellung statt zum großem Event im Pavillon.
Von montags bis samstags, 11 bis 19 Uhr könnt ihr in der Stadtbibliothek Hannover mit euren Kindern entdecken, wie viel Spaß in Büchern steckt.

 

Und auch in der Nordstadtbibliothek und die Stadt-/Schulbibliothek Roderbruch werden noch bis zum 18. Februar sofort ausleihbare neue Bilderbücher, Geschichten mit Bilderbuchhelden, Lustiges und Spannendes für Kleine ausgestellt.

Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 17 Uhr.

 

Tipp: Ein kostenloses Lesestart-Set für 3-Jährige mit Begleitmaterialien und tollen Angeboten sowie einen kostenlosen Bibliotheksausweis für Kinder gibt es in jeder Stadtbibliothek in Hannover.

 

Autor*innen: Paula Swiderke und Saskia Horst

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 10 Feb, 2022