zurück

Familie & Beruf

Kindertagespflegeperson in Hannover werden

Image
Die Arbeit in der Kindertagespflege ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. ©LHH/Marion Coers

Sie wollen sich beruflich verändern und haben Freude daran, Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern sowie Verantwortung für sie zu übernehmen?

Sie möchten Ihre eigenen Stärken in eine erfüllende Tätigkeit einbringen und sie den Kindern auf ihren Lebensweg mitgeben?

Werden Sie Tagesmutter/ Tagesvater! Die Kindertagespflege eröffnet Ihnen beruflich vielfältige Möglichkeiten.

 

Infoveranstaltung
Wenn Sie sich darüber informieren wollen, wie Sie selbst Kindertagespflegeperson werden können, besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen. Wir informieren über Anforderungen, Qualifizierungen und finanzielle Förderung. Die Infoveranstaltungen sind kostenfrei und unverbindlich.
Eine Erstinformation findet alle vier Wochen von 09:00 Uhr bis ca.10:30 Uhr statt. Die aktuellen Termine finden Sie online im Anmeldeportal zur Kindertagesbetreuung der Landeshauptstadt Hannover.

Bitte melden Sie sich vorab schriftlich per Mail (familienservicebuero@hannover-stadt.de) an. Teilen Sie uns bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer mit. Die Veranstaltungen finden online statt.
Wenn Sie nicht über diese technischen Möglichkeiten verfügen, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir finden dann eine andere Lösung, um Sie über die Tätigkeit in der Kindertagespflege zu informieren.

 

Pflegeerlaubnis
Um in der Kindertagespflege arbeiten zu können, benötigen Sie eine gültige Pflegeerlaubnis. Dafür ist ein Verfahren zur Feststellung der persönlichen und fachlichen Eignung sowie die Teilnahme an einem Qualifikationskurs nötig. Eine einschlägige pädagogische Ausbildung (z.B. Sozialassistent*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in/pädagog*in) kann ebenfalls als Qualifikation anerkannt werden.
Nach der Erstinformationsveranstaltung wird Ihnen ein*e Ansprechpartner*in für die Eignungsüberprüfung und die weitere fachliche Begleitung im FamilienServiceBüro benannt. Die Eignungsüberprüfung und Fachberatung kann ebenfalls durch die Fachberatungsstelle KiTaB e.V. erfolgen.

 

Weiter Informationen erhalten Sie über das FamilienServiceBüro Hannover:

Sprechzeiten:
Mo – Do 08:30 – 11:30 Uhr
Di 15:00 – 18:00 Uhr
Tel: 0511-168 43535
Mail: familienservicebuero@hannover-stadt.de

 

Autor*in: FamilienServiceBüro Hannover, Fachbereich Jugend und Familie

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 11 Jan, 2023