zurück

Mehrsprachigkeit und Diversität

Sprachliche Bildung beginnt in der Familie und wird ergänzt und fortgeführt in der Kindertagesstätte

Image
©Fachberatung für trägerübergreifende Angelegenheiten und Programme

Der Fachtag mit dem Titel „Mehrsprachigkeit“ findet am Freitag, 21. Oktober 2022 in der Aula der IGS Mühlenberg statt. Von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist das Fachpublikum aus Kitas in Hannover eingeladen sich zu informieren, zu diskutieren und Best Practice aus Kitas zu präsentieren.

Sprache ist ein wichtiger Schlüssel und Zugang zu Bildung. Die Stadt Hannover engagiert sich bereits seit 2004 intensiv in der Sprachentwicklung von Kindern vor der Einschulung und finanziert die Programme Rucksack KiTa und Griffbereit. Mehr als 80 Rucksack- und Griffbereitgruppen gibt es heute in 54 Kitas und beziehen Eltern und insbesondere die Mütter, in die Entwicklungs- und Bildungsprozesse ihrer Kinder intensiv ein.

Der Fachtag wird sich intensiv dem Thema Mehrsprachigkeit widmen. Zum einen ist Mehrsprachigkeit die Normalität in einer Zuwanderungsgesellschaft. Zum anderen belegen wissenschaftliche Untersuchungen, dass Kinder, die mit mehreren Sprachen und Dialekten aufwachsen, sich kreativ der Vielfalt bedienen und der Erwerb der deutschen Sprache unterstützt wird.

Über die Ergebnisse des Fachtages werden wir im Familienblog berichten.

 

Autor*in: Andreas Schenk

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 12 Okt, 2022