zurück

Gemeinsam gut leben

Zeitumstellung? Geschenkt!

Image
Die Zeitumstellung von Sonnabend auf Sonntag findet um drei Uhr statt. Die meisten von uns werden diesen Augenblick vermutlich verschlafen. ©Pixabay

Die Schule beginnt in zehn Minuten, aber das Kind bummelt mal wieder, der Termin beim Zahnarzt passt zeitlich so gar nicht ins Programm, die Bandansage am Telefon scheint kein Ende zu nehmen – der Faktor Zeit bestimmt unser Leben. Da freut man sich über jede freie Minute.

Am Sonntag, 30. Oktober gibt es gleich 60 davon. Dann nämlich wird unsere Uhr wieder einmal zurückgestellt. Eine geschenkte Stunde also. Eigentlich. Bekanntlich gibt es im Leben nichts geschenkt. Und so wird – auch wieder an einem Sonntag, den 26. März 2023 – die Uhr von zwei auf drei Uhr vorgestellt. Die Nacht und damit ihr Schlaf fällt dann also eine Stunde kürzer aus. Geschenkt…

 

Autor*in: Alexandra Rust

close

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich gerne zu unserem Familienblog Newsletter an.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datum: 28 Okt, 2022